HBCI: Die elektronische Unterschrift (HBCI) für Ihre Bankaufträge

HBCI steht für Home Banking Computer Interface. Das Prinzip ist einfach: Ihre elektronische Unterschrift ist auf einem USB-Stick oder einer HBCI-Chipkarte gespeichert. Damit können Sie sich beim Onlinebanking eindeutig identifizieren. Für zusätzliche Sicherheit sorgt bei diesem Verfahren das Tool "Onlinebanking Starter", das Sie sich einfach herunterladen können.

Die Vorteile im Überblick

  • Sofort einsatzbereit: Mit USB-Stick bzw. Chipkarte und dem Tool "Onlinebanking Starter"
  • Komfortabel bei vielen verschiedenen Bankaufträgen oder wenn Sie eine Finanzsoftware nutzen
  • Besonders bequem beim mobilen Banking mit der OLB App auf Smartphone oder Tablet – ganz ohne TAN

In wenigen Schritten zum Onlinebanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI)

  • 1

    Anmelden

    Füllen Sie die Anmeldung am PC aus und senden Sie diese bequem per Post an die OLB. Oder sprechen Sie einfach Ihren persönlichen Berater in einer der vielen OLB Filialen an.

  • 2

    Zugangsdaten

    Sie erhalten Ihre Zugangsdaten sofort einsatzbereit auf einem USB-Stick in einer unserer Filialen. Alternativ senden wir Ihnen diese auch direkt per Post nach Hause.

  • 3

    Los geht's

    Mit dem USB-Stick aus einer unserer Filialen können Sie unmittelbar mit dem Onlinebanking der OLB starten. Gerne richten wir Ihnen auch gleich die OLB App auf Ihrem Smartphone oder Tablet ein.

  • Beantragen Sie gleich online Ihre elektronische Unterschrift (HBCI) auf einem USB-Stick oder einer HBCI-Chipkarte mit Kartenlesegerät.
  • Wichtig für Sie zu wissen: Das HBCI-Verfahren nutzen Sie immer in Kombination mit unserem sicheren Zugangs-Tool, dem Onlinebanking Starter.
HBCI für Privatkunden beantragen HBCI für Firmenkunden beantragen HBCI für abweichende Berechtigte beantragen

Service, Anleitungen und Formulare

Sie benötigen lediglich einen Windows-PC oder einen Apple Computer mit Internet-Anschluss auf folgenden Plattformen:

  • Betriebssysteme Windows: Windows 10
  • Betriebssysteme Apple: Aktuelles MAC OS (macOS)
  • Browser: Aktuelle Version Microsoft Edge, aktueller Google Chrome, Mozilla Firefox oder Safari mit macOS

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen einen Drucker zum Ausdrucken des Initialisierungsbriefes sowie von Belegen für Ihre Unterlagen.

Unter dem Eintrag Kurzanleitungen finden Sie weiterführende Installationshinweise.

Wichtige Hinweise zu den Windows-Betriebssystemen:

  • Der Support für Windows 8 wurde von Microsoft im Januar 2016 eingestellt, der für Windows Vista im April 2017
  • Die Unterstützung von Windows 7 und die damit verbundene Belieferung mit Sicherheitsupdates wurde am 14. Januar 2020 eingestellt
  • Ein Update auf Windows 10 wird daher - losgelöst von der Nutzung des Onlinebanking Starters - aus Sicherheitsgründen dringend empfohlen

Wichtige Hinweise für macOS-Nutzer:

Für die optimale Nutzung des OLB Onlinebankings oder zusätzliche Installation des Onlinebanking Starters empfehlen wir Ihnen das appTAN-Verfahren. Informationen zur Nutzung und Einrichtung finden Sie unter www.olb.de/apptan.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier.

Hier finden Sie die Bankparameterdateien zum Abgleich der Hash Werte mit Ihrer Finanzsoftware. So stellen Sie sicher mit der OLB verbunden zu sein.

Wenn Sie sich über unsere Homepage https://www.olb.de über den Login  „Onlinebanking“ einloggen, ist kein Vergleichen erforderlich.

Daten für den automatischen Dialog mit einer Finanzsoftware: 

280 200 50 Oldenburgische Landesbank AG
280 303 00 ehemals Bankhaus Fortmann - Zweigniederlassung der Oldenburgische Landesbank AG
700 350 00 OLB Direktbetreuung - vormals Allianz Bank

Hinweis: 

Für Nutzer anderer Onlinebanking-Programme kann es erforderlich sein, dass Sie auf Nachfrage des Programms:

  • den öffentlichen Schlüssel der Bank (HASH-Wert) akzeptieren oder 
  • diesen manuell erfassen müssen.

Sollten Sie zu diesem Verfahren weitere Fragen haben, so wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Hersteller bzw. die Hotline Ihrer Onlinebanking-Software.

Mit Chipkarte und USB-Kartenleser erhalten Sie einfach und komfortabel Zugriff zu Ihrem Onlinebanking-Benutzerkonto. Eine manuelle Installation eines Treibers entfällt.

Das OLB Onlinebanking arbeitet mit dem FinanceBrowser 5.

Kurzanleitung HBCI mit freigeschalteter Schlüsseldatei/USB-Stick
Kurzanleitung HBCI mit freigeschalteter Chipkarte/Kartenleser
Kurzanleitung HBCI mit neuer Schlüsseldatei/USB-Stick
Kurzanleitung HBCI mit neuer Chipkarte/Kartenleser

Installationshinweise für OLB Onlinebanking Starter – USB-Stick 
Installationshinweise für OLB Onlinebanking Starter – Chipkarte 

 
In unseren häufig gestellten Fragen finden Sie weitere Informationen rund um das Onlinebanking

 

Zur Ansicht von PDF-Dokumenten ist der „ADOBE® Reader“ erforderlich. Diesen können Sie unter folgendem Link kostenfrei aus dem Internet herunterladen:

http://get.adobe.com/de/reader

Fragen zur OLB App & zu HBCI

Für Fragen zur OLB App & oder zum HBCI-Verfahren

(USB-Stick oder Chipkarte)

Montag bis Freitag von 7.00 bis 22.00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

appTAN

Alle TAN-Nummern für Ihre Zahlungsvorgänge werden als push-Nachricht auf Ihr Smartphone gesendet.

Mehr erfahren

Banking App aktivieren

Mit dem Easy App Start richten Sie die OLB Banking App bequem auf Smartphone oder Tablet ein.

Mehr erfahren

FAQ Onlinebanking

Hier finden Sie die wichtigsten technischen Informationen rund um Ihr Online- und Mobile-Banking.

Mehr erfahren