• Kontakt
  • Services
  • Filialfinder

Was können wir für Sie tun?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Stellen Sie uns Ihre Fragen im Chat.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Hotline

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Live-Chat

Der Live-Chat ist aktuell nicht verfügbar. Bitte rufen Sie unsere Hotline an.

Unsere Mitarbeiter kümmern sich gerne um Ihr Anliegen im direkten Dialog.

Wichtige Rufnummern

Sperrservice für Girocard / Sparcard / Kundenkarte

0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 0,42 EUR pro Minute aus dem Mobilfunknetz 

Sperrservice für MasterCard / VISA Card

Service zum Onlinebanking mit PIN/TAN- / photoTAN-Verfahren

Service zum Onlinebanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI)

Karte wird geladen...

Beim Laden der Kartendaten ist ein Fehler aufgetreten, bitte Versuchen Sie es später erneut.

Immobilie kaufen, von niedrigen Zinsen profitieren

Ein fester Niedrigzins mit bis zu 30 Jahren Zinsbindung: Nur wenige Banken in Deutschland bieten diese Leistung. Profitieren Sie als Haus- oder Wohnungskäufer davon – denn langfristig zu kalkulieren, rentiert sich für Sie:

  • Beim aktuell niedrigen Zinsniveau mit leicht steigender Tendenz lohnt sich ein langfristiger Kredit mit garantiertem Festzins.
  • Da Ihr Zinssatz 30 Jahre unverändert niedrig bleibt, entfällt der Risikofaktor "Zinsschwankungen" - und Sie bleiben planungssicher.
  • Ihre Rate ist durch einen gleichbleibend tiefen Zinssatz niedriger.
  • Sie umgehen eine Anschlussfinanzierung, die in der Regel mehr kostet.

Mit der OLB sind Sie langfristig auf der sicheren Seite – TÜV-zertifiziert

TÜV-geprüfte Kundenberatung „Baufinanzierung“

Mit 440.000 Kunden, rund 200 Standorten im Geschäftsgebiet und 14 Milliarden Euro Bilanzsumme sind wir Ihr starker Finanzierungs-Partner beim Kauf einer Immobilie – zertifiziert durch den TÜV. An dieser Stelle geben wir Ihnen eine Orientierung zu drei vordringlichen Fragen:

  • Wie lange zahlen Sie Ihr Darlehen ab?
  • Wie viel Haus können Sie sich leisten?
  • Was verdient Ihr Vermieter an Ihnen?

Ihr Darlehen: Erste Orientierung mit dem Baufinanzierungsrechner

So fröhlich einen die Entscheidung für ein Eigenheim stimmt, sie bedeutet im Normalfall eben auch: In den nächsten 15, 20, 25 Jahren wird Monat für Monat Geld in den abgeschlossenen Kreditvertrag fließen. Was natürlich zwei nicht ganz unwichtige finanzielle Fragen aufwirft: Wie lange genau? Und wie hoch sind die monatlichen Raten?

Bei Ihrer Suche nach Antworten können Sie sich jetzt ganz einfach einen ersten Überblick verschaffen: Nutzen Sie den Baufinanzierungsrechner der OLB, er liefert Ihnen mit wenigen Klicks viele Informationen. Unter anderem, in welchem Zeitraum Sie Ihr Darlehen tilgen.

Mit dem Finanzierungsrahmenrechner den Kreditbetrag ermitteln. 

Wie viel Haus oder Wohnung Sie finanzieren können, hängt unter anderem von Ihrem Einkommen, Ihren derzeitigen Ausgaben und Ihrem Eigenkapital ab. Um die Raten der Baufinanzierung über die Laufzeit planmäßig zahlen zu können, ist es wichtig, vor der Aufnahme eines Immobilienkredites realistisch zu kalkulieren. Haben Sie bereits berechnet, welcher monatliche Betrag Ihnen für die Rückzahlung eines Kredites zur Verfügung steht und wie viel Eigenkapital Sie einsetzen möchten?

Finanzierungsrahmenrechner

Rechnen Sie aus, wieviel Ihr Traumhaus oder Ihre Traumwohnung in etwa kosten darf:

EUR
EUR

Kaufen statt mieten?

Auf Dauer kann die Miete einer Wohnung oder eines Hauses deutlich teurer als die Finanzierung eines Eigenheims sein. Vor allem in der heutigen Zeit, in der die Zinssätze für ein Darlehen niedrig sind. Daher lohnt es sich auszurechnen, wie viel Miete Sie in den nächsten Jahren zahlen würden, wenn Sie weiterhin in Ihrem Mietobjekt wohnen.

Mietrechner

Berechnen Sie, was Ihr Vermieter über die Jahre an Ihnen verdient:

EUR
Jahre

Die KfW fördert energieeffizientes Bauen mit attraktiven Förderprogrammen.

Die KfW unterstützt Bauvorhaben, die Energiekosten einsparen und auf erneuerbare Energien sowie deren Speicherung setzen.

So profitieren Sie von einer KfW-Förderung: Als Ihre Hausbank prüft die OLB, ob und welche Förderprogramme für Ihr Vorhaben in Frage kommen und stellt dann alle Anträge bei der KfW. Die Zusage erfolgt in der Regel innerhalb weniger Sekunden, da wir Ihre Unterlagen vorab bereits genau geprüft und bewertet haben. Die bewilligte Förderung zahlt sich dann in besonders niedrigen Zinsen und bei einzelnen Programmen auch in einmaligen Tilgungszuschüssen für Ihre Finanzierung aus. Sprechen Sie mit uns.

Mithilfe Ihrer OLB: Erkennen und vermeiden Sie versteckte Kosten.

Nicht alles, was glänzt, ist tatsächlich Betongold. Unsere Baufinanzierungsexperten besitzen langjährige Erfahrung in der Immobilienfinanzierung und verfügen über ausgezeichnete regionale Marktkenntnis. Beides kann sich am Ende für Sie auszahlen. Zum Beispiel, um versteckte Kosten zu erkennen bzw. zu vermeiden. Sprechen Sie mit uns, es lohnt sich.

Nebenkosten

Um einen realistischen Finanzierungsbedarf zu erhalten, kommen neben den reinen Objektkosten auch noch Nebenkosten und diverse weitere Gebühren hinzu. Rechnen Sie hier noch einmal zusätzlich mit ca. 10 % der Kaufkosten (5 % Grunderwerbsteuer, 2 % Notarkosten, ggf. Maklergebühren).

Modernisierung

Behalten Sie bei älteren Gebäuden mögliche Modernisierungskosten im Auge: ein neues Dach und neue Fenster, die Dämmung, Bodenbeläge, Malerarbeiten oder neue Badezimmer können sehr teuer sein. Besichtigen Sie das Objekt daher am besten mit einem Sachverständigen.

Energieeffizienz

Beachten Sie beim Kauf einer gebrauchten Immobilie: Die Energieeinsparverordnung EnEV schreibt verpflichtend vor, die Heizungsanlage energetisch nachzurüsten, wenn sie nicht mehr den aktuellen Vorgaben entspricht. Ggf. muss die alte Anlage sogar ersetzt werden, obwohl sie noch funktionstüchtig ist.

Mit der OLB schnell zu Ihrer Wunschimmobilie.

Beliebte Lagen sind im Immobilienmarkt umkämpft – da können schnelle Entscheidungen von Vorteil sein. Ein vorab geführtes Informationsgespräch inklusive Bedarfsermittlung konkretisiert und erleichtert nicht nur Ihre Suche – es ebnet auch den Weg für einen schnelleren Zuschlag, wenn Sie ein geeignetes Objekt gefunden haben. Nutzen Sie unsere Beratung daher schon im Vorfeld – damit sind Sie besser vorbereitet, wenn’s drauf ankommt.

Finanzieren mit der OLB – so einfach geht's
  1. Sie überlegen, eine Immobilie zu kaufen, haben jedoch nur ungefähre Vorstellungen, was Preis und Finanzierung angeht oder haben schon das passende Objekt im Blick.

  2. Sie setzen sich möglichst frühzeitig mit uns in Verbindung, um keine Zeit zu verlieren.

  3. Wir informieren Sie, welche Unterlagen wir benötigen.

  4. Wir berücksichtigen Ihre persönlichen Wünsche und Ziele rund um Ihr Finanzierungsvorhaben.

  5. Wir erläutern Ihnen die Möglichkeiten der Baufinanzierung sowie die verschiedenen Darlehens- und Zinsvarianten. Hierzu zählen auch öffentliche Fördermittel.

  6. Wir prüfen Ihr Eigenkapital sowie Ihre Einnahmen und Ausgaben.

  7. Mithilfe dieser Angaben ermitteln wir die Höhe Ihrer benötigten Darlehenssumme und Ihren finanziellen Spielraum.

  8. Sie haben jetzt ein klares Bild über die mögliche Finanzierung und gehen mit diesem Wissen gezielt auf Immobiliensuche.

  9. Sie besichtigen Ihre Wunschimmobilie und unterziehen sie einer genauen Prüfung.

  10. Sie halten die Immobilie für geeignet und stellen uns die Objektinformationen zur Verfügung.

  11. Wir besprechen mit Ihnen Lage, Alter, Größe und Wert des Objekts inklusive anfallender Nebenkosten.

  12. Wir prüfen Ihre Angaben und eingereichten Unterlagen.

  13. Wir erstellen die Verträge – bereit zur Unterschrift.

  14. Sie erhalten den Zuschlag für Ihre Wunschimmobilie.

Die OLB verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.