• Kontakt
  • Service
  • Filialfinder

Was können wir für Sie tun?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Stellen Sie uns Ihre Fragen im Chat.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Hotline

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

0800 - 221 0 300 Montag - Freitag 08:00 - 18:00 Uhr

Live-Chat

Der Live-Chat ist aktuell nicht verfügbar. Bitte rufen Sie unsere Hotline an.

Unsere Mitarbeiter kümmern sich gerne um Ihr Anliegen im direkten Dialog.

Wichtige Rufnummern

Sperrservice für Girocard / Sparcard / Kundenkarte

Sperrservice für MasterCard / VISA Card

Service zum Onlinebanking mit PIN/TAN- / photoTAN-Verfahren

Service zum Onlinebanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI)

 

 

* 0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 0,42 EUR pro Minute aus dem Mobilfunknetz 

 

Karte wird geladen...

Beim Laden der Kartendaten ist ein Fehler aufgetreten, bitte Versuchen Sie es später erneut.

Baufinanzierung: Nutzen Sie jetzt unseren Darlehensrechner

Meist ist der Kauf eines Eigenheims die größte Investition im Leben, dementsprechend gut will sie durchdacht sein. Hier können Sie sich eine erste Orientierung verschaffen: Einfach Kerndaten eingeben – der Baufinanzierungsrechner der OLB zeigt Ihnen dann, wie hoch Ihre monatliche Rate ist oder wie lange es bis zur kompletten Tilgung dauert. Los geht’s …

Mit der OLB können Sie rechnen – in diesem Zeitraum tilgen Sie Ihr Darlehen.

  • Die Konditionen sind unter anderem von dem jeweiligen Nettodarlehensbetrag, dem Beleihungsauslauf sowie Ihrer Bonität abhängig
  • Im Zusammenhang mit der Finanzierung können Nebenkosten anfallen, beispielsweise für die Eintragung des Grundpfandrechts und für die Erteilung des Grundbuchauszuges. Erfahrungsgemäß betragen diese bis zu 10 % des Kaufpreises/der Herstellungskosten.
  • Der Darlehensnehmer ist verpflichtet, eine Gebäudeversicherung abzuschließen. 
  • Darlehensgeber: Oldenburgische Landesbank AG, Stau 15/17, 26122 Oldenburg.
  • Die Besicherung erfolgt erstrangig grundpfandrechtlich.
  • Das Beispiel gilt für Baudarlehen bis 60 % des Kaufpreises/der Herstellungskosten. 
  • Gewerbliche Objekte sind ausgeschlossen.
  • Die Berechnungsergebnisse stellen kein Finanzierungsangebot dar, sondern dienen der Orientierung.

Ihr Vorhaben

EUR
EUR
Jahre
Jahre

Hauskredit: Finanzierungsrechner der OLB gibt Orientierung

Schlüssel umdrehen, Tür auf, Tür zu, durchatmen, freuen: Der Einzug ins Eigenheim ist für jeden Menschen ein ganz besonderer Moment. Sie möchten diesen Moment erleben? Möchten ein eigenes Haus kaufen oder bauen? Sehr schön – dann leiten Sie jetzt alles in die Wege, was dazu notwendig ist. Zum Beispiel den Abschluss eines Kredits, um Ihre Wunsch-Immobilie zu bezahlen.

Unabdingbar: frühzeitig Klarheit über Bauzinsen bekommen

Die Fragen, die jedem Häuslebauer (oder -käufer) bei seinem Vorhaben als erstes in den Sinn kommen, haben Sie sich bestimmt auch schon gestellt: Welche Finanzierung passt zu meiner Situation? Welchen Kredit kann ich mir leisten? Welche Rate lässt sich monatlich stemmen? Diese Fragen rechtzeitig zu stellen und vor allem fundiert zu beantworten, ist unerlässlich. Schließlich möchte man einerseits vermeiden, die nächsten 20, 25 Jahre unter einem zu hohen Hauskredit zu ächzen. Andererseits ist es auch unbefriedigend, aus übergroßer finanzieller Vorsicht Abstriche bei Lage oder Ausstattung gemacht zu haben, die nicht nötig gewesen wären. Es gilt also, den richtigen Mittelweg zu finden – und die Suche nach diesem Weg beginnt mit der Beschaffung von Informationen, zum Beispiel zu der Frage …

Welche Arten einer Baufinanzierung gibt es? 

Das Ziel einer Baufinanzierung ist stets dasselbe: Bau oder Erwerb eines Eigenheims. Es gibt aber verschiedene Finanzierungsarten, die Sie kennen sollten, um sich dann das Passende auszusuchen. Der Klassiker ist sicherlich das Annuitätendarlehen, das von den meisten Bauherren gewählt wird. Charakteristisch ist die gleichbleibende Rate, die Sie monatlich zahlen. Sie setzt sich zusammen aus der Tilgung des Kredits und der Begleichung der Zinsen für den Baukredit. Diese feste Rate, die für 10, 20, teils 30 Jahre festgelegt werden kann, schafft Planungssicherheit, da die monatliche Belastung stets gleich bleibt.

Neben dem Annuitätendarlehen haben Sie für Ihre Baufinanzierung aber auch zahlreiche weitere Optionen. Unter anderem gibt es Volltilger- oder Forward-Darlehen, variable oder endfällige Darlehen sowie KfW-Förderdarlehen für energieeffiziente Häuser. All diese Finanzierungen – zu denen Ihnen Ihr OLB-Berater sämtliche Details nennen kann –  haben Vor- und Nachteile, die bei der Wahl Ihrer Baufinanzierung beachtet werden müssen. Welches Darlehen Sie letztlich  wählen, hängt aber natürlich auch sehr von Ihrer finanziellen Situation ab … Und daher ist es jetzt erst einmal Zeit für einen Kassensturz!

Welche Baufinanzierung kann ich mir leisten?

Gerade eine neue Immobilie bietet viel Anlass zum Träumen: „Wie es wohl wird, wenn wir unsere Freunde das erste Mal einladen?“, „Kannst du dir vorstellen, wie schön es ist, wenn Kinderlachen durch unser Haus schallt?“, „Sogar aufs Rasenmähen habe ich Lust.“ – Solche Träume sind erlaubt, allerdings heißt es vor ihrer Realisierung: Traum-Modus aus und absolut sachliche aufs Geld blicken. Kassensturz also:

  • Wie viele garantierte Einnahmen haben wir pro Monat? Oder anders gesagt: Wie hoch ist die Summe aus Gehalt, Kindergeld, Mieteinnahmen, Nebeneinkommen etc.
  • Wie hoch sind die Ausgaben? Dabei bitte auf keinen Fall etwas „schönrechnen“ oder sich einreden, „dass wir auf dieses und jenes ja auch verzichten können“ –  sondern realistisch errechnen, welche Mittel für Wohnnebenkosten, Kleidung, Auto, Lebensmittel, Versicherungen, Hobbys, Urlaub etc. benötigt werden.
  • Nun die Ausgaben von den Einnahmen abziehen – schon kennen Sie die Summe, die Ihnen pro Monat für eine Baufinanzierung zur Verfügung steht.  

Baufinanzierungsrechner ermöglicht ersten Überblick 

Weitere Kerndaten Ihrer Hausfinanzierung, die Sie kennen oder zumindest gut einschätzen sollten: den Kaufpreis bzw. die Baukosten, Ihr zur Verfügung stehendes Eigenkapital sowie die angestrebte Laufzeit bzw. Zinsbindung. Geben Sie diese Werte einfach in den Baufinanzierungsrechner der OLB ein. Im Gegensatz zu einem simplen Onlinezinsrechner liefert er deutlichere Anhaltspunkte, wie der Zinssatz für die Finanzierung des Eigenheims aussehen wird. Selbstverständlich erfahren Sie dabei auch einen der wichtigsten Parameter: die Höhe Ihrer monatlichen Rate. Diese Zahl sollte die Summe, die Sie beim Kassensturz ermittelt haben, keinesfalls überschreiten.

Ein weiterer interessanter Aspekt, auf den Sie achten sollten, ist die Zinsbindung. Wenn die Bauzinsen niedrig sind, ist eine lange Zinsbindung einerseits sinnvoll, um so nachhaltig wie möglich von den Niedrigzinsen zu profitieren. Andererseits gilt die Faustregel: Je länger die Laufzeit der Zinsbindung, desto höher der Zinssatz. Schauen Sie mit unserem Baufinanzierungsrechner daher auch auf diese Wechselwirkung: Schieben Sie den Regler „Zinsbindung“ munter hin und her und beobachten Sie, wie sich die Höhe Ihres effektiven Jahreszins´ verändert. So können Sie die Balance zwischen Zinssicherheit und günstigen Konditionen für Ihre Bau- oder Immobilienfinanzierung austarieren. Weitere Parameter, die Sie durch die Nutzung unseres Baufinanzierungsrechners erfahren, sind der Gesamtbetrag der Finanzierung sowie die Anzahl der Raten, die es in den kommenden Jahren zu begleichen gilt.

Sprechen Sie mit Experten für Baufinanzierung 

Auf der Suche nach der für Sie optimalen Baufinanzierung sind Online-Tools wie der Darlehensrechner der OLB zweifellos eine Hilfe. Richtig ist aber auch: Sie können das Gespräch mit einem Experten, der sich bis ins kleinste Detail mit der Materie auskennt, nicht ersetzen. Nehmen Sie das Ergebnis unseres Baufinanzierungsrechners also als das, was es ist: Eine erste Orientierung auf dem Weg zu Ihrer Traum-Immobilie – und damit die fundierte Grundlage für das persönliche Gespräch mit Ihrem Finanzierungsberater. 

Apropos persönliches Gespräch: Bei der OLB können Sie online eine Rückrufzeit angeben, zu der wir Sie dann anrufen, um einen Beratungstermin mit Ihrem Finanzierungsexperten zu vereinbaren. Nutzen Sie diesen Service – und gehen Sie damit einen weiteren Schritt hin zu Ihrer Wunsch-Immobilie.