Gut beraten: ifm-Unternehmensgruppe

Michael Marhofer, Vorsitzender des Vorstands der ifm Stiftung & Co. KG, war beeindruckt über das Interesse der OLB, die ifm-Unternehmensgruppe auch während der weltweiten Corona-Krise mit ihren vielen Unwägbarkeiten als Neukunden zu gewinnen.

ifm Unternehmensgruppe - gut beraten von der OLB

Seit wann arbeiten Sie mit der OLB zusammen?
Wir sind seit Sommer 2020 Neukunde der OLB.

Was haben Sie mit der OLB umgesetzt?
Die OLB war interessiert, uns auch während der weltweiten Corona-Krise mit vielen damit einhergehenden Unwägbarkeiten als Neukunden zu gewinnen. Dabei war die OLB im Vertrauen auf unser Geschäftsmodell bereit, uns für unsere Expansion langfristige Mittel auf Blankobasis zur Verfügung zu stellen.

Warum empfehlen Sie die OLB weiter?
Vertrauen und Verlässlichkeit sind wesentliche Erfolgsfaktoren für die ifm-Unternehmensgruppe. Diese Werte gelten für unsere Produkte und die Geschäftsbeziehung zu unseren Kunden genauso wie für unsere Finanzierungspartner. Sowohl der bemerkenswerte Vertrauensbeweis als auch die professionelle Abwicklung der Transaktion haben uns nachhaltig überzeugt.

Unternehmensdaten im Überblick

Branche: Automatisierungs- und Digitalisierungstechnik

Firmensitz: Essen

Mitarbeiter: mehr als 7.300 weltweit

Kurzportrait: Wegweisende Automatisierungs- und Digitalisierungstechnik ist das zentrale Betätigungsfeld der ifm-Unternehmensgruppe. Seit 1969 entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen mit Hauptsitz in Essen weltweit Sensoren, Steuerungen, Systeme und Software für die industrielle Automatisierung. Als einer der Pioniere im Bereich Industrie 4.0 entwickelt und implementiert ifm ganzheitliche Lösungen für die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette „vom Sensor bis ins ERP“. Heute zählt das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen mit mehr als 7.300 Beschäftigten in über 95 Ländern zu den weltweiten Branchenführern.

ifm Unternehmensgruppe - gut beraten von der OLB