Ganz bequem: So klappt der Kontowechsel

Sie würden gerne zur OLB wechseln, haben aber Sorge vor zu viel Papierkram? Diese Sorge ist unbegründet: Mit dem Kontowechselservice der OLB ist ein Großteil der To-dos in wenigen Minuten erledigt – unkompliziert und direkt online.

Ganz konkret: Das müssen Sie wissen

  • Die Information, welche Zahlungspartner Sie in den vergangenen Monaten hatten, erhalten wir von Ihrer aktuellen Bank. Dazu ist sie ist per Gesetz verpflichtet.
  • Indem Sie den OLB-Kontowechselservice nutzen, werden Ihre Zahlungspartner über Ihre neue Bankverbindung informiert.
  • Sollte die Liste Ihrer alten Bank nicht vollständig sein, können Sie selbstverständlich einzelne Zahlungspartner, die Ihnen Geld überweisen, händisch eintragen.

In nur 3 Schritten Konto wechseln: So einfach geht`s

  • 1

    OLB-Konto eröffnen

    Sie suchen sich ein Konto bei der OLB aus, richten das Onlinebanking ein, melden sich dort an und klicken auf "Kontowechselservice“.

  • 2

    Zahlungspartner anzeigen

    Sie geben Ihre bisherige Bankverbindung ein und sehen eine Liste der Zahlungspartner in den vergangenen Monaten.

  • 3

    Benachrichtigen lassen

    Sie klicken an, welche Zahlungspartner über ihre neue Bankverbindung informiert werden sollen. Der Rest funktioniert automatisch.

Jetzt Konto aussuchen und eröffnen ... und hier geht es später zum Kontowechselservice

Das könnte Sie auch interessieren

FAQ

Zahlreiche Antworten auf Ihre Fragen finden Sie online auf unseren FAQ-Seiten.

Mehr erfahren

Anmeldung zum Onlinebanking

Sie nutzen noch kein Onlinebanking? Profitieren Sie von höchster Sicherheit, modernen Verfahren u.v.m. 

Mehr erfahren

Sperrservice

Sie wollen eine oder mehrere Ihrer Karten sperren lassen? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen. 

Mehr erfahren