Ganz bequem: So klappt der Kontowechsel

Sie würden gerne zur OLB wechseln, haben aber Sorge vor zu viel Papierkram? Diese Sorge ist unbegründet: Mit dem Kontowechselservice der OLB ist ein Großteil der To-dos in wenigen Minuten erledigt – unkompliziert und direkt online.

Ganz konkret: Das müssen Sie wissen

  • Die Information, welche Zahlungspartner Sie in den vergangenen Monaten hatten, erhalten wir von Ihrer aktuellen Bank. Dazu ist sie ist per Gesetz verpflichtet.
  • Indem Sie den OLB-Kontowechselservice nutzen, werden Ihre Zahlungspartner über Ihre neue Bankverbindung informiert.
  • Sollte die Liste Ihrer alten Bank nicht vollständig sein, können Sie selbstverständlich einzelne Zahlungspartner, die Ihnen Geld überweisen, händisch eintragen.

Los geht's: In nur 3 Schritten Konto bequem wechseln

  • OLB-Konto eröffnen

    Sie suchen sich ein Konto bei der OLB aus, richten das Onlinebanking ein, melden sich dort an und klicken auf "Kontowechselservice“.

  • Zahlungspartner anzeigen

    Sie geben Ihre bisherige Bankverbindung ein und sehen eine Liste der Zahlungspartner in den vergangenen Monaten.

  • Benachrichtigen lassen

    Sie klicken an, welche Zahlungspartner über ihre neue Bankverbindung informiert werden sollen. Der Rest funktioniert automatisch.