Neuer Generalbevollmächtigter für die OLB

  • Oldenburg, 02. Oktober 2018

Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) begrüßt mit Dr. Rainer Polster einen neuen Generalbevollmächtigten. Der 48-Jährige verstärkt seit 1. Oktober 2018 das Führungsteam der OLB. Dr. Rainer Polster wird insbesondere seine Expertise im internationalen Geschäft einbringen. In den vergangenen mehr als 20 Jahren hat er für die Deutsche Bank gearbeitet, seit 2010 war er Chief Country Officer in Österreich und verantwortete außerdem die Betreuung von Kunden aus der Finanzdienstleistungsbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Axel Bartsch, Vorstandsvorsitzender der OLB, begrüßt die Entscheidung ausdrücklich: „Mit Dr. Rainer Polster kommt ein ausgewiesener Fachmann zu uns, der die Bank mit seiner Kompetenz und Agilität weiter voranbringen wird.“