• Kontakt
  • Services
  • Filialfinder

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Hotline

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

0800 - 221 0 300 Montag bis Freitag von 7.00 bis 22.00 Uhr

Wichtige Rufnummern

Sperrservice für Girocard / Sparcard / Kundenkarte

0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 0,42 EUR pro Minute aus dem Mobilfunknetz 

Sperrservice für MasterCard / VISA Card

Service zum Onlinebanking mit PIN/TAN- / photoTAN-Verfahren

Service zum Onlinebanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI)

Karte wird geladen...

Beim Laden der Kartendaten ist ein Fehler aufgetreten, bitte Versuchen Sie es später erneut.

BKB und OLB beschließen Verschmelzung beider Häuser

  • Oldenburg, 14. August 2018

Die Bremer Kreditbank AG (BKB) und die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) arbeiten mit Hochdruck an der strukturellen Aufstellung der Gruppe. Jetzt ist ein wichtiger Meilenstein erreicht: Beide Häuser haben beschlossen, miteinander zu verschmelzen. Der Weg zur gemeinsamen Zukunft unter einem Dach ist frei, nachdem die jeweiligen Hauptversammlungen der BKB und der OLB am heutigen Dienstag, 14. August 2018, der Verschmelzung ebenso grünes Licht gegeben haben wie zuvor schon alle involvierten Gremien. Zwei starke Häuser werden künftig unter der einheitlichen Marke „OLB“ auftreten. „Die Verschmelzung bietet viele Vorteile: Die OLB kann sich stärker auf den Bedarf der Kunden fokussieren, das heißt, für die Kunden noch kompetenter, schneller und besser werden. Die Bank geht mit der dynamischen Veränderung des Marktes mit und wird nachhaltig rentabler“, sagt Axel Bartsch, Vorsitzender des Aufsichtsrats der OLB. 

Vorbereitende Maßnahmen für die Verschmelzung, wie insbesondere eine gemeinsame technische Plattform, sind bereits weit fortgeschritten. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist über die Verschmelzung informiert, für die zum formalen Abschluss noch die Eintragung ins Handelsregister aussteht.

Künftig werden die Stärken der einzelnen Institute kombiniert. Aus dieser bundesweit verankerten Lösung entsteht Mehrwert für die Kunden – unter einem Dach und mit den zwei Namen OLB und Bankhaus Neelmeyer. Die Konzentration gilt den vier Kernfeldern, die auch die bisherigen Geschäftsmodelle der einzelnen Häuser widerspiegeln: Firmen- und Unternehmenskunden, Spezialfinanzierungen, Privat- und Geschäftskunden sowie Private Banking/Wealth Management.

Die OLB verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.