• Kontakt
  • Services
  • Filialfinder

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Hotline

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Wichtige Rufnummern

Sperrservice für Girocard / Sparcard / Kundenkarte

0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 0,42 EUR pro Minute aus dem Mobilfunknetz 

Sperrservice für MasterCard / VISA Card

Service zum Onlinebanking mit PIN/TAN- / photoTAN-Verfahren

Service zum Onlinebanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI)

Karte wird geladen...

Beim Laden der Kartendaten ist ein Fehler aufgetreten, bitte Versuchen Sie es später erneut.

OLB sieht positives Umfeld für Entwicklung der Aktienkurse

  • Oldenburg, 09. Januar 2018

Zusammenfassung

  • Anlageexperte Carsten Brömstrup: Weiterer Dax-Anstieg möglich
  • Zeiten für klassische Zinssparer bleiben hart

Nach einem gewinnträchtigen Börsenjahr 2017, das dem Deutschen Aktienindex (Dax) Anfang November einen historischen Höchststand von mehr als 13.500 Punkten bescherte, können Anleger auch im Jahr 2018 auf steigende Kurse hoffen. Die Vorzeichen stehen gut, sagt Carsten Brömstrup, Leiter der Anlagestrategie der Oldenburgische Landesbank AG (OLB): „Für die kommende Dividendensaison stehen allein bei den Dax-Unternehmen Rekordsummen zur Ausschüttung an die Aktionäre in Aussicht. Und in den USA hat Präsident Donald Trump vor allem für Unternehmen massive Steuersenkungen durchgesetzt. Das sind zwei Faktoren, die die Börse in den nächsten Monaten stützen sollten.“ Einen Dax in Höhe von bis zu 13.700 Punkten hält Carsten Brömstrup im Frühling 2018 für möglich.

Die Konjunkturaussichten für die Weltwirtschaft sind ebenfalls positiv. „Für das Gesamtjahr 2018 erwarten wir ein globales Wirtschaftswachstum von guten 3,8 Prozent“, sagt Carsten Brömstrup. Damit erlebte die Expansion eine Fortsetzung auf solider Basis. In der Vergangenheit wurden Rezessionen durch starke Veränderungen beispielsweise des Öl- oder Immobilienpreisniveaus oder durch Krisen bei den Staatsschulden wie an den Finanzmärkten ausgelöst – für das neue Jahr deute sich eine solch einschneidende Entwicklung nicht an.

Zur Rekordentwicklung des Dax, der 2017 das sechste Gewinnjahr in Folge verbucht hat, trug auch die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank bei. Das hieraus folgende niedrige Zinsniveau lässt die Zeiten für klassische Sparer weiterhin hart erscheinen. „Wir sehen einen steigenden Leitzins in den USA, aber es dürfte noch bis zum Jahr 2019 dauern, ehe auch am deutschen Zinshorizont Licht scheint“, sagt Carsten Brömstrup. Trotz bestehender Unsicherheiten auf politischer Bühne steigert diese Aussicht bis auf Weiteres die Attraktivität einer deutlichen Übergewichtung von risikoreicheren Anlageformen in der Geldanlage, da Aktien höhere Renditen ermöglichen als sie beispielsweise Staatsanleihen versprechen.

Kann der Dax im Jahr seines 30-jährigen Bestehens die Marke von 14.000 Punkten knacken? Diesen Höchstkurs benennen will der OLB-Anlageexperte trotz der hervorragenden Gewinnsituation der Unternehmen nicht. Stattdessen weist er auch auf sich abzeichnende Risiken hin, die das Börsenparkett rutschig werden lassen und gegebenenfalls zu Kurschwankungen oder Wertverlusten führen könnten. Wenn die Liquiditätsspritzen der Notenbanken im Laufe des Jahres ihren Zenit überschreiten, drohen an der Börse Entzugserscheinungen. Zudem könnte sich vor allem der nahende Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union auf den einen oder anderen Kursverlauf belastend auswirken. „Insgesamt bleibt die Geldanlage in Aktien angesichts niedriger Zinsen auch im Jahr 2018 interessant, aber man sollte nicht nur agil die Chancen suchen, sondern auch mit Ausgewogenheit und Ruhe den Überblick behalten und die Risiken steuern“, rät Carsten Brömstrup. 

Wichtige Hinweise

Diese Publikation ist eine Werbung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot, keine Beratung: Diese Information enthält kein Angebot zum Erwerb oder zur Zeichnung der darin genannten Wertpapiere und auch keine Einladung zu einem solchen Angebot. Die geäußerten Meinungen geben unsere aktuelle Einschätzung wieder, die sich auch ohne vorherige Bekanntmachung ändern kann. Diese Information kann eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers und seine Anlageziele abgestellte Beratung nicht ersetzen.

Wertentwicklung: Zurückliegende Wert-, Preis- oder Kursentwicklungen können für die zukünftige Entwicklung nicht gewährleistet werden. Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft; Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers von EURO abweicht.

Adressat: Die hier wiedergegebenen Informationen und Wertungen ("Information") sind  ausschließlich für Kunden, die Ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, bestimmt. Insbesondere ist diese Information nicht für Kunden und andere Personen mit Sitz oder Wohnsitz in Großbritannien, den USA, in Kanada oder Asien bestimmt und darf nicht an diese Personen weitergegeben werden oder in diese Länder eingeführt oder dort verbreitet werden. Dieses Dokument einschließlich der darin wiedergegebenen Informationen dürfen im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verwendet werden. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen.

Keine Gewährleistung: Die Informationen wurden sorgfältig recherchiert und beruhen auf Quellen, die die Oldenburgische Landesbank AG als zuverlässig ansieht. Die Informationen sind aber möglicherweise bei Zugang nicht mehr aktuell und können überholt sein. Auch kann nicht sichergestellt werden, dass die Informationen richtig und vollständig sind. Die Oldenburgische Landesbank AG übernimmt für den Inhalt der Information deshalb keine Haftung.

 

Die OLB verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.