• Kontakt
  • Services
  • Filialfinder

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Hotline

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Wichtige Rufnummern

Sperrservice für Girocard / Sparcard / Kundenkarte

0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 0,42 EUR pro Minute aus dem Mobilfunknetz 

Sperrservice für MasterCard / VISA Card

Service zum Onlinebanking mit PIN/TAN- / photoTAN-Verfahren

Service zum Onlinebanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI)

Karte wird geladen...

Beim Laden der Kartendaten ist ein Fehler aufgetreten, bitte Versuchen Sie es später erneut.

Staffelübergabe in der regionalen Geschäftsleitung bei der OLB

  • Oldenburg, 23. Juni 2017

Zusammenfassung

  • Diedrich Kück geht in Ruhestand
  • Nachfolger wird Dennis Rhode

Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) verabschiedet eines ihrer zwischen Varel, Oldenburg und Wilhelmshaven bekanntesten Gesichter in den Ruhestand: Diedrich Kück, als Mitglied der Geschäftsleitung in der Region Oldenburg/Ammerland/Friesland/Wilhelmshaven verantwortlich für den Bereich Firmenkunden und Private Banking, scheidet zum 30. Juni 2017 aus dem aktiven Dienst aus – nach bald einem Vierteljahrhundert engagiertem Wirken in der OLB. „Es war immer mein Wunsch, mich gesund, munter und motiviert aus der Bank zu verabschieden – das scheint zu klappen“, sagte der 62-Jährige am Donnerstag, 22. Juni 2017, zum Ausstand im Kreise enger Mitarbeiter und Vertrauter. OLB-Vertriebsvorstand Hilger Koenig würdigte die Verdienste in seiner persönlichen Ansprache: „Für die Eigenschaften, die unsere Kunden mit uns verbinden – Beratungskompetenz, Zuverlässigkeit oder Verbundenheit zur Region – ist Diedrich Kück immer ein echtes Aushängeschild gewesen.“

Diese Eigenschaften werden erhalten bleiben, wenn mit der Veränderung in der Geschäftsleitung zugleich ein Generationenwechsel einhergeht: Künftig wird neben Holger Kesten, der unverändert Mitglied der Geschäftsleitung für Privat- und Geschäftskunden bleibt, der 
44-jährige Dennis Rhode das Geschäft mit Firmenkunden und vermögenden Privatkunden in der Region Oldenburg/Ammerland/Friesland/Wilhelmshaven verantworten. „Dennis Rhode ist ein sehr engagierter Fachmann mit großer Expertise“, sagte Hilger Koenig. Seit Juli 2014 koordiniert Dennis Rhode als Leiter der Vertriebssteuerung Firmenkunden/
Unternehmenskunden die strategischen und geschäftspolitischen Ziele der OLB in diesen beratungsintensiven Bereichen. Zuvor war der gebürtige Oldenburger nach der Ausbildung in Oldenburg und einem Studium in Frankfurt in verschiedenen, unter anderem leitenden Positionen bei der Commerzbank in Bremen, Frankfurt, Dresden und Leipzig tätig. 

Diedrich Kücks Werdegang in der OLB begann im Jahr 1993, als er Leiter der Firmenkundenbetreuung in Wilhelmshaven wurde. Ab Oktober 1996 leitete er knapp sechs Jahre lang die Filiale Varel ehe er in die Zentrale Oldenburg wechselte und das Vertriebsmanagement für Firmenkunden verantwortete. Von 2007 bis 2014 war Diedrich Kück als Mitglied der Geschäftsleitung Region Jade unter anderem für das Firmenkundengeschäft in Wilhelmshaven, Varel, Rastede, Nordenham und die 2011 eröffnete Firmenkundenniederlassung Bremerhaven zuständig. Seit der Umstrukturierung der Vertriebsregionen der Bank im Jahr 2014 ist Diedrich Kück Mitglied der Geschäftsleitung für Firmenkunden und Private Banking in der Region Oldenburg/Ammerland/Friesland/Wilhelmshaven.

Unternehmen im Nordwesten Investitionen zu ermöglichen, durch die sie wachsen, ihren Umsatz steigern und neue Arbeitsplätze schaffen können – das, sagt Diedrich Kück, habe ihm in insgesamt mehr als 40 Jahren im Bankgeschäft am besten gefallen. Auch die Förderung und Weiterentwicklung von ambitionierten Mitarbeitern sei ihm stets wichtig gewesen. Hierfür übernimmt nun Dennis Rhode den Staffelstab, um mit eigenen Ideen und auf teils neuen Wegen dieselben Ziele zu verfolgen. „Wir wollen im Nordwesten weiter der kompetente Finanzierungspartner für den Mittelstand sein und uns mit guter Beratung und einer passenden Produktpallette auch über die Finanzierung hinaus beim Kunden empfehlen. So ist es uns beispielsweise wichtig, familiengeführte Unternehmen von der betrieblichen bis in die private Sphäre mit unseren darauf ausgerichteten Produkten umfassend zu beraten“, sagt Dennis Rhode und nennt als Beispiel die erfolgreiche Vermögensverwaltung im Private Banking.

Diedrich Kück bereitet sich derweil mit Freude auf einen anderen Tagesablauf und neue Schwerpunkte vor. Er ist ein begeisterter Läufer, Radfahrer und Wanderer und bringt sich darüber hinaus in der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Varel ein. Diesen Aktivitäten will er in seinem agilen Ruhestand ebenso mehr Zeit widmen wie der Unterstützung seiner Ehefrau Anke Kück, die sich als Vorsitzende in der Hospizbewegung Varel engagiert. Darüber hinaus planen beide, viel zu reisen und mehr von der Welt kennenzulernen. Rückblickend auf seine Laufbahn in der OLB zieht Diedrich Kück ein schönes Fazit: „Ich habe immer gern gearbeitet, viele spannende Weichenstellungen in der OLB mit vorangetrieben und Spaß gehabt, unsere Kunden auf ihrem Weg eng zu begleiten.“

Die OLB verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.