• Kontakt
  • Services
  • Filialfinder

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Hotline

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Wichtige Rufnummern

Sperrservice für Girocard / Sparcard / Kundenkarte

0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 0,42 EUR pro Minute aus dem Mobilfunknetz 

Sperrservice für MasterCard / VISA Card

Service zum Onlinebanking mit PIN/TAN- / photoTAN-Verfahren

Service zum Onlinebanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI)

Karte wird geladen...

Beim Laden der Kartendaten ist ein Fehler aufgetreten, bitte Versuchen Sie es später erneut.

Dreiecksbeziehung: Klima, Mensch und Kohlenstoff

  • Oldenburg, 23. März 2017

Zusammenfassung

  • Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber referierte im OLB-Forum in Löningen
Prof. Dr. Dr. h. c. Hans Joachim Schellnhuber, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK), referierte auf Einladung der Oldenburgische Landebank AG (OLB) am Donnerstag, 23. März 2017, in Löningen. Der Titel seines Vortrags lautete „Herausforderung Klimawandel“. Er ging auf die fatale Dreiecksbeziehung zwischen Klima, Mensch und Kohlenstoff ein.

Aus Anlass der Vortragsreihe OLB-Forum „Wissen und Zukunft“ begrüßte Hilger Koenig, Mitglied des Vorstands der OLB, rund 300 Besucher im Forum Hasetal in Löningen. „Ich freue mich, dass wir einen ausgewiesenen Experten hier im Oldenburger Münsterland zu Gast haben und heute Informationen zum Klimawandel aus erster Hand bekommen“,  sagte Hilger Koenig in der Einführung.

„Um jedes Zehntelgrad zu kämpfen lohnt sich“, betonte Deutschlands wichtigster Klimaforscher. Von Pioniertagen in den frühen Instituts-Baracken bis zum Papst im Vatikan, von den ersten Gleichungen zu den modernsten Computersimulationen – der Physiker mit internationaler Reputation und Politikberater Hans Joachim Schellnhuber erkundet seit drei Jahrzehnten das Menschheitsproblem Klimawandel. „Ich sehe mich in der Verantwortung, unsere Erkenntnisse mit all jenen zu teilen, die von den Folgen des Klimawandels am Ende betroffen sein werden. Und in deren Macht es steht, ihn zu begrenzen.“

Der PIK-Direktor sprach über die jüngsten Klimaentwicklungen und skizzierte die Risiken, die für Gesellschaft und Natur bei einer Erwärmung von mehr als 2 Grad Celsius gegenüber dem vorindustriellen Niveau entstehen. Dabei wurde das Pariser Klima-Abkommen und dessen Umsetzbarkeit ebenso diskutiert wie die positiven Auswirkungen einer „Großen Transformation zur Nachhaltigkeit“ für den Klimaschutz und die Gesellschaft. „Die Krise ist überdeutlich“, so Schellnhuber. „Risiken ungekannten Ausmaßes sind die Folge der rasanten Erwärmung, von Wetterextremen über den Anstieg des Meeresspiegels bis hin zu Strömen von Klimaflüchtlingen.“

Hans Joachim Schellnhuber (66) ist Gründungsdirektor des zur Leibniz-Gemeinschaft gehörenden Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung und Professor für Theoretische Physik an der Universität Potsdam. Im Jahr 1985 habilitierte er an der Universität Oldenburg und leitete dort Anfang der 90er-Jahre das Institut für Chemie und Biologie des Meeres. Er ist unter anderem Berater der Bundesregierung und Mitglied der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften. 2004 wurde Schellnhuber der Titel CBE (Commander of the Most Excellent Order of the British Empire) von Queen Elizabeth II verliehen und im Jahr 2011 erhielt er das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

Seit 30 Jahren bietet die Oldenburgische Landesbank AG mit dem OLB-Forum „Wissen und Zukunft“ ein kostenloses und vielfältiges Vortragsprogramm an. Damit setzt die Regionalbank auf den Dialog der Öffentlichkeit mit renommierten Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur und übernimmt mit diesen gesellschaftlich relevanten Themen Verantwortung. Seit 2012 veranstaltet die OLB zudem einmal jährlich ein Junges Forum für acht- bis zwölfjährige Kinder.
 
Die OLB verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.