OLB-Nachwuchs fit für Bankkarriere

  • Oldenburg, 30. Januar 2017

Zusammenfassung

  • Auszubildende bei IHK-Winterprüfung erfolgreich
  • Bewerbung für neues Ausbildungsjahr willkommen
Die Auszubildenden der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) gehören traditionell zu den erfolgreichsten Absolventen der Abschlussprüfungen durch die regionalen Industrie- und Handelskammern (IHK). Nicht anders war dies bei den IHK-Winterprüfungen 2016/2017, deren Ergebnisse der Bank jetzt vorliegen. Alle 33 jungen Menschen aus den Reihen der OLB, die sich nach zweieinhalb Jahren Ausbildung hierfür angemeldet hatten, haben die Herausforderung bewältigt. „Wir sind sehr stolz und freuen uns mit unseren Auszubildenden über das hervorragende Ergebnis“, sagt Gerrit Johannes, Teamleiter Ausbildung der OLB.

Die zusammenfassende, branchen- und firmenübergreifende Veröffentlichung durch die IHK ist für die kommenden Wochen geplant – schon jetzt ist absehbar, dass die Absolventen der OLB mit ihren Resultaten auch in diesem Vergleich weit vorne liegen werden: Insgesamt gab es für die 33 Auszubildenden der OLB drei Mal die Bestnote „Sehr gut“, 24 Mal die Bewertung „Gut“ und sechs Mal waren die Prüfungsleistungen „Befriedigend“. Zwei Drittel der Ab-solventen gehen nach der erfolgreichen Abschlussprüfung nun ihren Weg mit der OLB weiter, in der Kundenbetreuung, in anderen Bereichen der Bank oder über ein duales Studium.

„Über die Jahre betrachtet absolvieren mehr als 60 Prozent unserer Auszubildenden die Ab-schlussprüfung mit einer ‚Eins‘ oder ‚Zwei‘. Und nach wie vor ist es so, dass jeder unserer Auszubildenden, der in die Prüfung geht, diese auch besteht“, sagt Gerrit Johannes. Nicht nur dank dieser perfekten Quote, auch wegen der facetten- und praxisreichen Ausbildung ist die OLB ein ebenso verantwortungsvoller wie beliebter Ausbildungsbetrieb. 

168 junge Menschen lernen zurzeit bei der OLB. Durch die Mitarbeit in den Filialen wirken die Auszubildenden schon früh im Kundengeschäft mit, hierbei steht ihnen stets ein qualifizierter Ausbilder zur Seite. Jährlich stellt die Bank insgesamt rund 60 neue Ausbildungsplätze als Bankkauffrau/Bankkaufmann sowie auch als Fachinformatikerin/Fachinformatiker zur Verfügung. Interessenten können sich per Mail an ausbildung@olb.de an die Bank wenden oder direkt online unter www.olb.de/recruitment ihre Bewerbung abgeben.