• Kontakt
  • Services
  • Filialfinder

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Hotline

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Wichtige Rufnummern

Sperrservice für Girocard / Sparcard / Kundenkarte

Sperrservice für MasterCard / VISA Card

Service zum Onlinebanking mit PIN/TAN- / photoTAN-Verfahren

Service zum Onlinebanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI)

 

 

* 0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 0,42 EUR pro Minute aus dem Mobilfunknetz 

 

Karte wird geladen...

Beim Laden der Kartendaten ist ein Fehler aufgetreten, bitte Versuchen Sie es später erneut.

OLB blickt auf 2017: Ein Jahr mit „Trumpeleffekt“ 

  • Oldenburg, 29. Dezember 2016

Zusammenfassung

  • OLB erwartet für 2017 ein Aktienjahr par excellence. Mit schwankungsreichen Zeiten ist weiterhin zu rechnen.

Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) erwartet für 2017 ein Aktienjahr par excellence. „Anleihegelder werden zumindest kurzfristig weiter in Dividendenwerte, also den Aktienmarkt, hinein rotieren“, sagt Carsten Brömstrup, Leiter Anlagestrategie bei der OLB. Aktien statt Anleihen: Nach diesem Motto dürften künftig nicht nur mehr private Anleger agieren. Auch für den staatlichen Pensionsfonds Norwegens, größter Staatsfonds der Welt, steht im Raum, angesichts der anhaltend niedrigen Zinsen mit der Hoffnung auf höhere Renditen auf einen deutlich stärkeren Aktienanteil umzuschichten. Mit schwankungsreichen Zeiten und volatilen Aktienmärkten ist aber auch 2017 weiterhin zu rechnen.  

Der billige Euro stützt die Exportindustrie und stärkt damit auch die deutsche Wirtschaft. Für die im Deutschen Aktienindex (DAX) gelisteten Unternehmen geht die OLB für 2017 von einem Gewinnwachstum von rund sieben Prozent aus, die summierten Dividendenausschüttungen der DAX-Konzerne schätzt die Bank auf erstmals mehr als 30 Milliarden Euro. 

Mit ihrer Einschätzung von vor einem Jahr haben Carsten Brömstrup und sein Team erneut einen exzellenten Riecher bewiesen: Für das Jahresende 2016 sahen sie den DAX bei 11.450 Punkten, der Schlusskurs am 28. Dezember 2016 belief sich auf 11.475 Punkte. „Natürlich gehört zu einer solchen Punktprognose ein wenig Glück, insbesondere in einem Jahr mit überraschenden Ereignissen wie dem Brexit und der Wahl von Donald Trump zum nächsten US-Präsidenten“, sagt Carsten Brömstrup, „es zeigt sich aber auch, dass unser fundamental geprägter Analyseansatz mit Gewinn-, Dividenden-, Zins- und Währungseinschätzungen, die wir um chart- und börsenzyklische Aspekte ergänzen, im Absoluten funktioniert. Auf längere Sicht steht dieser Ansatz über kurzfristigen politischen Einflüssen.“ 

Für 2017 erwarten die Anlageexperten der Bank im ersten Quartal eine Bewegung des DAX in Richtung von 12.000 Punkten, im Vorfeld der Wahlen dann eine längere Seitwärtsentwicklung mit starken Schwankungen und ab Herbst, bei politischer Klarheit nach den Urnengängen in Europa, ein Anziehen auf etwas über 12.100 Punkte zum Jahresende 2017. „Das wäre für den DAX ein faires, fundamental gerechtfertigtes Niveau“, sagt Carsten Brömstrup.

OLB-Anlagestrategie ist es, das Depot auch mit internationalen Titeln breit zu streuen sowie in kontrolliertem Maße und individuell abgestimmt Risikowerte beizumischen. Solide Dividendenwerte seien außerdem ebenso ratsam wie Anleihen mit kurzer bis mittlerer Laufzeit und ansprechendem Zins- oder Inflationspuffer als Risikoschutz. 

Von Donald Trump als US-Präsident verspricht sich Carsten Brömstrup ein wirtschaftlich starkes Amerika, das mit Steuersenkungen und Infrastrukturprogrammen die Börse antreibt. „Manchmal wirkt er zwar wie ein ‚Trumpeltier‘ im Porzellanladen, aber bevor wir den Stab brechen, sollten wir Trumpelnomics eine Chance geben: Denn Aussichten auf eine Zinswende und normale Finanzmärkte hat es lange nicht mehr gegeben“, sagt Carsten Brömstrup.

 

Wichtige Hinweise

Werbemitteilung
Diese Publikation ist eine Werbung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Kein Angebot, keine Beratung
Diese Information enthält kein Angebot zum Erwerb oder zur Zeichnung der darin genannten Wertpapiere und auch keine Einladung zu einem solchen Angebot. Die geäußerten Meinungen geben unsere aktuelle Einschätzung wieder, die sich auch ohne vorherige Bekanntmachung ändern kann. Diese Information kann eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers und seine Anlageziele abgestellte Beratung nicht ersetzen.

Adressat
Die hier wiedergegebenen Informationen und Wertungen ("Information") sind ausschließlich für Kunden, die Ihren Sitz in der Bundesrepublik Deutschland haben, bestimmt. Insbesondere ist diese Information nicht für Kunden und andere Personen mit Sitz oder Wohnsitz in Großbritannien, den USA, in Kanada oder Asien bestimmt und darf nicht an diese Personen weitergegeben werden oder in diese Länder eingeführt oder dort verbreitet werden. Dieses Dokument einschließlich der darin wiedergegebenen Informationen dürfen im Ausland nur in Einklang mit den dort geltenden Rechtsvorschriften verwendet werden. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangen, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen.

Keine Gewährleistung
Die Informationen wurden sorgfältig recherchiert und beruhen auf Quellen, die die Oldenburgische Landesbank AG als zuverlässig ansieht. Die Informationen sind aber möglicherweise bei Zugang nicht mehr aktuell und können überholt sein. Auch kann nicht sichergestellt werden, dass die Informationen richtig und vollständig sind. Die Oldenburgische Landesbank AG übernimmt für den Inhalt der Information deshalb keine Haftung.

Die OLB verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.