• Kontakt
  • Services
  • Filialfinder

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Hotline

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

0800 - 221 0 300 Montag bis Freitag von 7.00 bis 22.00 Uhr

Wichtige Rufnummern

Sperrservice für Girocard / Sparcard / Kundenkarte

0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 0,42 EUR pro Minute aus dem Mobilfunknetz 

Sperrservice für MasterCard / VISA Card

Service zum Onlinebanking mit PIN/TAN- / photoTAN-Verfahren

Service zum Onlinebanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI)

Karte wird geladen...

Beim Laden der Kartendaten ist ein Fehler aufgetreten, bitte Versuchen Sie es später erneut.

Regionale Unternehmer diskutieren über Arbeitsmarkt

  • Oldenburg, 08. November 2016

Zusammenfassung

  • Rund 40 Gäste aus Weser-Ems bei Veranstaltung der OLB
  • Michael Pellny referiert über Bedeutung einer Arbeitgebermarke
Karin Katerbau begrüßt Michael Pellny beim OLB-Unternehmergespräch.

 Bild (© OLB): Vorstandsmitglied Karin Katerbau begrüßt Michael Pellny, Geschäftsführer des Weissman Instituts beim OLB-Unternehmergespräch.

Wie man als Arbeitgeber für Arbeitnehmer attraktiv ist, warum man eigentlich gar nicht mehr Arbeitgeber und Arbeitnehmer sagen sollte, sondern Arbeitskraftnehmer und Arbeitskraftgeber, und wie sich der Arbeitsmarkt insgesamt verändert – diese Fragen standen jetzt im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) in Oldenburg. Gemeinsam mit Karin Katerbau, Vorstandsmitglied der OLB, und rund 40 Unternehmern aus der Weser-Ems-Region diskutierte Michael Pellny, Geschäftsführer des Weissman Instituts sowie externer Dozent an der Zeppelin-Universität Friedrichshafen, über die Bedeutung einer attraktiven Arbeitgebermarke.

Gemeinsame Werte verbinden Mitarbeiter und Unternehmen. Aus einer Kultur von Wertschätzung und Anerkennung entstünden Motivation und Energie, deren elementarer Ausdruck die Leistung des Mitarbeiters als Beitrag zum Unternehmenserfolg sei, lautet eine der Thesen von Michael Pellny. Der Spezialist für Personalstrategie verwies auf die hohe Bedeutung einer im wahrsten Sinne des Wortes guten und überzeugenden Führungskraft, die für die Mitarbeiterbindung eine entscheidende Rolle spiele. „Die Mitarbeiter erwarten heutzutage mehr von einem Arbeitgeber: Handlungs- und Entscheidungsfreiheit, individuelle Entwicklungschancen, gute Arbeitsbedingungen und ein ausgewogenes Verhältnis von Arbeit und Freizeit“, sagt Michael Pellny. In der dynamischen Welt von heute komme es zunehmend darauf an, dass die Mitarbeiter auf ihr Unternehmen stolz seien und sich so ständig selbst verpflichtet fühlten, an den Wettbewerbsvorteilen zu arbeiten.

Rund eine Stunde lang sprach der frühere Deutschland-Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb in einem internationalen, inhabergeführten Produktionsunternehmen mit Karin Katerbau und den Gästen über die alten und neuen Rollen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Bei den Unternehmern kam die Veranstaltung gut an, sie würdigten sowohl den informativen Vortrag als auch die anregende Diskussion untereinander. Das „OLB-Unternehmergespräch“ zu aktuellen Themen bietet die OLB seit mehreren Jahren regelmäßig als Austauschplattform und Impulsgeber an.

Die OLB verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.