• Kontakt
  • Services
  • Filialfinder

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis

Informationen zur Nutzung Ihrer Daten erhalten Sie auf www.olb.de/dsgvo und in jeder OLB-Filiale. Auf Wunsch schicken wir Ihnen die Informationen auch gern per Post zu.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Hotline

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Wichtige Rufnummern

Sperrservice für Girocard / Sparcard / Kundenkarte

Sperrservice für MasterCard / VISA Card

Service zum Onlinebanking mit PIN/TAN- / photoTAN-Verfahren

Service zum Onlinebanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI)

 

 

* 0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 0,42 EUR pro Minute aus dem Mobilfunknetz 

 

Karte wird geladen...

Beim Laden der Kartendaten ist ein Fehler aufgetreten, bitte Versuchen Sie es später erneut.

Wie trifft man richtige Entscheidungen? Risikoforscher referierte im OLB-Forum in Aurich

  • Oldenburg, 26. Oktober 2016

Zusammenfassung

  • Prof. Dr. Gerd Gigerenzer, Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, referierte auf Einladung der OLB in Aurich
  • Der Titel seines Vortrags lautete „Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft".
Robert Kösters (links) und Rainer Schröder (rechts), Mitglieder der regionalen OLB-Geschäftsleitung, freuen sich auf den Vortrag von Risikoforscher Prof. Dr. Gerd Gigerenzer in Aurich. (JPG, 1.3 MB)
Der Referent Prof. Dr. Gerd Gigerenzer (JPG, 1.22 MB)

Prof. Dr. Gerd Gigerenzer, Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, referierte auf Einladung der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) am Mittwoch, 26. Okto-ber 2016, in Aurich. Der Titel seines Vortrags lautete „Risiko: Wie man die richtigen Entscheidungen trifft“.

Aus Anlass der Vortragsreihe OLB-Forum „Wissen und Zukunft“ begrüßte Robert Kösters, Mitglied der regionalen OLB-Geschäftsleitung, rund 300 Besucher im Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum (EEZ) in Aurich. „Ich freue mich, dass wir heute einen ausgewiesenen Experten hier in Aurich zu Gast haben, der weiß wie mit Risiken in einer modernen, technologischen Welt umzugehen ist“, sagte Robert Kösters in der Einführung.

Schweinegrippe, Rinderwahnsinn, Vulkanausbruch auf Island oder Bedrohung durch Terrorismus: Überall begegnen uns Risiken. Prof. Dr. Gerd Gigerenzer erklärte an Beispielen aus Medizin, Rechtswesen und Finanzwelt, wie die Psychologie des Risikos funktioniert. „Menschen entscheiden unter Ungewissheit dann besonders gut, wenn sie nicht zu lange nachdenken, sondern nach intelligenten Faustregeln vorgehen. Faustregeln speisen sich aus Erfahrungen“, betonte der Referent. Was den Menschen besonders fehle, sei Risikokompetenz, also die Fähigkeit mit Unsicherheiten rational umzugehen. Das betreffe Laien gleichermaßen wie Experten, führte er fort. „Ein Großteil unseres geistigen Lebens vollzieht sich unbewusst und beruht auf Prozessen, die nichts mit Logik zu tun haben: Bauchgefühle oder Intuitionen. Führen schnelle Bauchentscheidungen zu besseren Ergebnissen als das analytische Abwägen aller Alternativen? Antworten auf diese und viele andere Fragen gab der Direktor des Max-Planck-Instituts und diskutierte diese mit dem interessierten Publikum.

Prof. Dr. Gerd Gigerenzer (69) ist seit 1997 Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung sowie des 2009 gegründeten Harding-Zentrums für Risikokompetenz, Berlin, und seit 2015 Gründer und Gesellschafter von Simply Rational – Das Institut für Entscheidung. Er war vorher u. a. Direktor am Max-Planck-Institut für Psychologische Forschung, München, Professor an der University of Chicago und Professor an der School of Law der Universität von Virginia. Darüber hinaus ist er Mitglied der Deutschen Akademie der Wissenschaften (Leopoldina) sowie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Ehrenmitglied der American Academy of Arts and Sciences und der American Philosophical Society.

Er hat zahlreiche Preise erhalten, darunter den Preis der American Association for the Advancement of Science für den besten Zeitschriftenartikel in den Verhaltenswissenschaften, den Preis der Association of American Publishers für das beste Buch in den Sozialwissenschaften sowie den Deutschen Psychologie-Preis und den Communicator-Preis. Darüber hinaus hat er zahlreiche Bücher veröffentlicht.

Seit 30 Jahren bietet die Oldenburgische Landesbank AG mit dem OLB-Forum „Wissen und Zukunft“ ein kostenloses und vielfältiges Vortragsprogramm an. Damit setzt die Regionalbank auf den Dialog der Öffentlichkeit mit renommierten Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur und übernimmt mit diesen gesellschaftlich relevanten Themen Verantwortung. Seit 2012 veranstaltet die OLB zudem einmal jährlich ein Junges Forum für acht- bis zwölfjährige Kinder.

 

 

Die OLB verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.