Ausstellung "Sturdy Black Shoes"

  • Mittwoch, 8. Juli 2020 - Sonntag, 4. Oktober 2020
  • Katharinenstraße 23, 26121 Oldenburg

Veranstalter: Edith-Russ-Haus für Medienkunst

Diese Veranstaltung wird gefördert von der OLB-Stiftung.

Vom 8. Juli bis 4. Oktober 2020 stellt die russische Künstlerin Taus Makhacheva ihre Arbeiten im Edith-Russ-Haus für Medienkunst aus. Bei Ihren Projekten versucht sie immer besondere Wege zum Verständnis von Geschichten und Ideen zu entwickeln. Makhachevas scheinbar eindeutige Metaphern enthalten immer ein dichtes Geflecht kultureller und historischer Verweise, deren Vielschichtigkeit sich erst in der Wahrnehmung ihres Gesamtwerks allmählich erschließt. Die Arbeiten, die sie unter ihrem eigenen Namen, als Super Taus oder in Zusammenarbeit mit dem Kurator Sabih Ahmed als Superhero Sighting Society produziert hat, erschließen dem Publikum die Möglichkeit, viele verschiedene Welten zu bereisen, indem sie das Gefühl der Ohnmacht in ein Vokabular der Lebensbejahung verwandeln.

Die OLB-Stiftung fördert die Ausstellung von Taus Makhacheva und Sie als OLB-Kundin bzw. OLB-Kunde profitieren davon. Bei Vorlage Ihrer OLB-Kundenkarte an der Kasse erhalten Sie am 26. und 27. September 2020 bis zu zwei Eintrittskarten für je 1,00 Euro (regulärer Preis: 2,50 Euro p. P.). Kinder unter 18 Jahren haben freien Eintritt. 
 
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen!

Edith-Russ-Haus für Medienkunst