• Kontakt
  • Service
  • Filialfinder

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Die Bank verarbeitet und nutzt die von Ihnen im Rahmen der Geschäftsbeziehung erhobenen personenbezogenen Daten auch für Zwecke der Werbung oder Markt -und Meinungsforschung. Sie können jederzeit der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung sowie der Markt- und Meinungsforschung widersprechen.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Die Bank verarbeitet und nutzt die von Ihnen im Rahmen der Geschäftsbeziehung erhobenen personenbezogenen Daten auch für Zwecke der Werbung oder Markt -und Meinungsforschung. Sie können jederzeit der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung sowie der Markt- und Meinungsforschung widersprechen.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Die Bank verarbeitet und nutzt die von Ihnen im Rahmen der Geschäftsbeziehung erhobenen personenbezogenen Daten auch für Zwecke der Werbung oder Markt -und Meinungsforschung. Sie können jederzeit der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung sowie der Markt- und Meinungsforschung widersprechen.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzrechtlicher Hinweis
Die Bank verarbeitet und nutzt die von Ihnen im Rahmen der Geschäftsbeziehung erhobenen personenbezogenen Daten auch für Zwecke der Werbung oder Markt -und Meinungsforschung. Sie können jederzeit der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung sowie der Markt- und Meinungsforschung widersprechen.

Es ist ein Fehler beim Absenden des Formulars aufgetreten.

Hotline

Gerne helfen wir Ihnen weiter.

0800 - 221 0 300 Montag - Freitag 08:00 - 18:00 Uhr

Wichtige Rufnummern

Sperrservice für Girocard / Sparcard / Kundenkarte

Sperrservice für MasterCard / VISA Card

Service zum Onlinebanking mit PIN/TAN- / photoTAN-Verfahren

Service zum Onlinebanking mit elektronischer Unterschrift (HBCI)

 

 

* 0,14 EUR pro Minute aus dem deutschen Festnetz und höchstens 0,42 EUR pro Minute aus dem Mobilfunknetz 

 

Karte wird geladen...

Beim Laden der Kartendaten ist ein Fehler aufgetreten, bitte Versuchen Sie es später erneut.

Wissenschaftspreis der OLB-Stiftung

Die OLB-Stiftung prämiert exzellente Arbeiten mit insgesamt 22.000 Euro. Mitmachen durften nur Absolventinnen und Absolventen der staatlich anerkannten Universitäten und Hochschulen im Nordwesten, deren Arbeiten von der Universität/Hochschule als qualitativ herausragend bewertet wurden. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen.

Rekord bei Einsendungen für OLB-Wissenschaftspreis

„Seit 1994 haben wir mit Gründung unserer Stiftung zum 125-jährigen Jubiläum der Oldenburgische Landesbank AG kontinuierlich Wissenschaftsförderung betrieben und weiter ausgebaut. Vor diesem Hintergrund steht auch der OLB-Wissenschaftspreis 2016. Wir haben bereits Preisgelder von mehr als 200.000 Euro an 58 Preisträger vergeben. Darauf sind wir stolz!

Mit unserem OLB-Wissenschaftspreis wollen wir die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft fördern. Die Verbindung zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bietet Chancen – auch zur Weiterentwicklung der überregionalen und regionalen Wirtschaft. Deshalb sind die Preisträgerinnen und Preisträger wichtige Multiplikatoren für die Zusammenarbeit von Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.“

Karin Katerbau, Vorsitzende des Vorstands der OLB-Stiftung

Die Preisverleihung

Der mit 22.000 Euro dotierte Wissenschaftspreis der OLB-Stiftung genießt bei Nachwuchswissenschaftlern eine hohe Anerkennung. Das belegen 127 Einsendungen, ein neuer Rekord. Eine renommierte Jury hat daraus sechs Preisträger ermittelt. Sie wurden im Rahmen eines Festaktes am 31. Januar im Oldenburger Theater Laboratorium geehrt.  

Die Preisträger 2016

Kategorie Abschlussarbeiten

1. Preis

Nils Hutter, Bremen (Universität Bremen), Preisgeld: 5.000 EUR

„Viscous plastic sea ice models at very high resolution (Hochauflösende Meereismodelle mit viskos-plastischen Materialeigenschaften)“

2. Preis

Maria Wöhr, Berlin (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg), Preisgeld: 3.500 EUR

„Regressive Formen von Partizipation als Herausforderung für die politische Bildung. Am Beispiel der ‚Mahnwachen für den Frieden‘ und ‚Pegida‘“

3. Preis

Anne Südbeck, Osnabrück (Universität Osnabrück), Preisgeld: 2.500 EUR

„Die Wahlkapitulationen der Hildesheimer Bischöfe im Mittelalter.“

 

Kategorie Dissertationen

1. Preis

Dr. Dr. Ana-Maria Olteteanu, Bremen (Universität Bremen), Preisgeld: 5.000 EUR

„A Cognitive Systems Framework for Creative Problem-Solving“

2. Preis

Dr. Jonas Warneke, Bremen (Universität Bremen) Preisgeld: 3.500 EUR

„Reaktionsmechanismen in der Elektronenstrahl-induzierten Abscheidung (FEBID)“

3. Preis

Dr. Dennis Weh, Osnabrück (Universität Osnabrück), Preisgeld: 2.500 EUR

„Giovanni Pontanos „Urania“ Buch 1. Edition, Übersetzung, Kommentar“

 

Presseinformation „OLB-Wissenschaftspreis genießt hohen Stellenwert“  

Alles zum Wissenschaftspreis auf einen Blick

  • Dotierung
    Doktorarbeiten 
    1. Preis:   5.000 Euro  
    2. Preis:   3.500 Euro 
    3. Preis:   2.500 Euro  


    Studienabschlussarbeiten* 
    1. Preis:   5.000 Euro 
    2. Preis:   3.500 Euro 
    3. Preis:   2.500 Euro 

    Zur Beurteilung der Arbeiten werden je nach Fachbereich folgende Kriterien herangezogen: Innovationsgrad, Theorie/Grundlagenforschung, Praxisrelevanz, Nutzen für Umwelt und Gesellschaft, Wirtschaftlichkeit, Form der Darstellung, Themenbezug. Bewertet werden nicht nur das (fach-)wissenschaftliche Niveau der Arbeit, sondern auch die gesellschaftliche Bedeutung, der Mut bei der Wahl des Ansatzes und die Fähigkeit, Themen zu entwickeln und überzeugend darzustellen.

    * Diplom-, Magister-, Staatsexamens-, Bachelor- oder Masterarbeiten 
  • Teilnahmebedingungen

    Bedingungen für die Teilnahme

    Bewerben können sich Studierende aller Fachrichtungen der Universitäten und Hochschulen im Nordwesten, die seit 15. August 2014 eine wissenschaftliche Abschlussarbeit (Diplom-, Magister-, Staatsexamens-, Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit) vorgelegt haben und deren Prüfungsverfahren abgeschlossen ist. Doppelverfasserschaft ist ausgeschlossen.

    Absolventinnen & Absolventen dieser Universitäten und Hochschulen im Nordwesten dürfen mitmachen:

    • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg 
    • Jacobs University Bremen
    • Universität Bremen
    • Universität Osnabrück
    • Universität Vechta
    • Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
    • Hochschule Bremen
    • Hochschule Bremerhaven
    • Hochschule Emden/Leer
    • Hochschule Osnabrück 
  • Adressen und Termine

    Termin:

    Preisverleihung am Dienstag, 31.1.2017, in Oldenburg.
    Die Details zur Veranstaltung werden wir Anfang Januar hier veröffentlichen.

     

    Kontakt:

    OLB-Stiftung
    Stichwort: OLB-Wissenschaftspreis 2016
    Stau 15/17
    26122 Oldenburg

    Telefon: 0441 - 221 1277
    stiftung@olb.de

     

  • Die Jury

    Mitglieder der Jury  

    • Prof. Dr. Walter Berka, Universität Salzburg
    • Prof. Dr. Friederike Hassauer, Institut für Romanistik der Universität Wien
    • Prof. Dr. Axel Meyer, Fachbereich Biologie der Universität Konstanz
    • Prof. em. Dr. Jürgen Mittelstraß, Konstanzer Wissenschaftsforum, Universität Konstanz
    • Prof. em. Dr. Joachim Treusch, Jacobs University Bremen
    • Prof. Dr.-Ing. Werner Wiesbeck, Karlsruhe Institute of Technology



Hier geht es zu den Preisträgern der vergangenen Preisverleihungen.

Mehr erfahren

Kontakt

Ihre Fragen beantwortet:

Meike Laumann

OLB-Stiftung

Telefon
0441 - 221 1277
Faxnummer
0441 - 221 2425
E-Mail
stiftung@olb.de